Das viertel - Shows Hotel Paris

Hotel Lodge du Centre

Shows

Opéra-Comique 1, Platz Boieldieu 75009

Die Opéra-Comique wurde während der Herrschaft von Louis XIV erbaut und ist eine der ältesten Theater- und Musikinstitutionen von Paris. Ihr Zweck ist es, einem breiteren Publikum Opern in einem neuen Stil zu erzählen. Zur komischen Oper gehört das Prinzip, in Stücke des Sprechtheaters gesungene Partien einzufügen. Es ist heutzutage jetzt eine sehr beliebte Kunstform.

 

Olympia Bruno Coquatrix 28, Boulevard des Capucines 75008

Das von Bruno Coquatrix entwickelte und erbaute Olympia ist ein Muss für Liebhaber von Shows und Musik. Sie können hier Vorstellungen genießen oder es ganz einfach besichtigen und die Geheimnisse erleben, die seinen Charme ausmachen. Ein mythischer Ort, wo viele Prominente ihr Debüt absolvierten.

Folies Bergères  32, Rue Richer 75009

Das Theater Folies Bergères ist eine Pariser Showbühne, die während der “Tollen Zwanziger” Jahre zum Symbol des Pariser Lebens wurde. Heute bietet das Theater Musicals und Musiktheater-Aufführungen. Das Theater hat 1.679 Sitzplätze auf drei Ebenen.

Théâtre des Variétés 1, Boulevard Montmartre 75009

1807 wurde dieses Theater eröffnet, das ein wahres Meisterwerk von Mademoiselle Mantansier ist. In diesem Theater haben sich die größten Musiker, Schauspieler und Maestros unseres Landes präsentiert, unter andere das Wunderkind Jacques Offenbach. Heute präsentiert das Theater zahlreiche Shows.

Sonderangebote

Verfügbarkeit Püfen
Cancel